Blockflöte

"Gar klein und lebensgroß"
 
Ob solistisch, im Bereich der Kammermusik oder im großen Ensemble bietet die Blockflöte schon seit Jahrhunderten die vielfältigsten Einsatzmöglichkeiten.Von der Renaissance über die Barockmusik hin zur modernen Musik mit völlig neuen Spieltechniken und Klangerlebnissen erstreckt sich die Literatur. Doch auch in den Bereich Pop und Jazz werden zunehmend Ausflüge unternommen. Die Familie besteht nicht nur aus der bekannten Sopran- und Altflöte: zusätzlich zur üblichen Quartettbesetzung (Sopran-, Alt-, Tenor- und Baßflöte) gibt es die Groß- und die "lebensgroße" Subbaßflöte, sowie Sopranino und das 16 cm kleine "Garkleinflötlein".

--> Fotos aus dem Fachbereich Blockflöte

- zurück zur Fachbereiche-Übersicht -